Wir bedanken uns herzlich bei unseren Sponsoren:


JUGEND HILFT! - Children for a better World e.V.
TFA Dostmann GmbH Co. KG
Autohaus Szabo
Kurtz Holding GmbH & Co. KG
Lenz Laborglas GmbH & Co.KG
SMT Machinen- und Vertriebs GmbH & Co KG
Ludwig Schneider GmbH & Co. KG
Pfister - Reiner - Schulte Steuerberatungsgesellschaft
Rauch Möbelwerke GmbH
Schaefer´s Apotheke Kreuzwertheim
Sport- und Badezentrum Fildorado GmbH
Stadtwerke Wertheim GmbH
Stiefelmayer-Contento GmbH & Co. KG
Volksbank Main-Tauber eG
Zaubergarten
Zippe Industrieanlagen GmbH



Liebe Läuferinnen und Läufer, endlich geht es wieder los! Der Benefizlauf ist dieses Jahr wieder als Präsenzveranstaltung für euch
zurück. Am 25.09.2022 findet unser Benefizlauf in Präsenz auf dem Sportplatz in Wertheim statt, jedoch könnt ihr wie letztes Jahr auch
vom 25.09-30.09 online teilnehmen, wenn ihr es nicht zum Lauf schafft. Für Unterhaltung und Verpflegung ist gesorgt, also kommt gerne vorbei!


Unsere Spenden gehen dieses Jahr an die Aktion LIFT e.V. für nähere Informationen besucht gerne deren Website: LIFT e.V.


So einfach funktioniert die Teilnahme beim Präsenzlauf



  1. Sie suchen sich „Sponsoren“ im Freundes- oder Verwandtenkreis, die Sie für jede gelaufene Runde beliebig honorieren.

  2. Die Anmeldung erfolgt online auf unserer Homepage, indem Sie ihre Daten und "Sponsoren" einschließlich Runden-Spendenbetrag angeben oder per Nachmeldung am Veranstaltungstag.

  3. Die Rundenart kann beliebig, unabhängig von Alter und Geschlecht, gewählt werden! Dabei steht sowohl eine kurze 400-Meter-Runde, als auch eine längere Runde zur Leberklinge zur Auswahl.

  4. Mit Ihrer Anmeldung erhalten Sie Zugangsdaten, mit denen Sie jederzeit auf Ihre Angaben zugreifen und diese aktualisieren können.

  5. Sie kommen am Sonntag, den 25. September 2022 auf das Sportgelände in Wertheim neben der Main-Tauber-Halle und bestätigen Ihre Teilnahme an der Anmeldung.

  6. Dort erhalten Sie ihre Startnummer und schon kann es losgehen mit dem Rundenlaufen – Laufdauer und -tempo kann beliebig gewählt werden.

  7. Nach jeder gelaufenen Runde erhalten Sie einen Gummiring – somit behalten Sie einen Überblick, wie viele Runden Sie bereits gelaufen sind.

  8. Nachdem Sie das Laufen beendet haben, zählen Sie Ihre Gummiringe.

  9. Zusammen mit Ihrer Startnummer geben Sie anschließend Ihre Ringe an der Anmeldung ab und erhalten daraufhin direkt im Gegenzug zusammen mit Ihrer Urkunde Überweisungsträger, auf der alle Ihre „Sponsoren“ samt zu überweisenden Beträgen festgehalten sind.

  10. Die Siegerehrungen finden nicht direkt am Veranstaltungstag statt. Die Besten jeder Altersklasse sowie die Gewinner der Sonderpreise werden von uns per E-mail benachrichtigt und zu der Siegerehrung in feierlichem Rahmen eingeladen.

  11. Als letzten Schritt bitten Sie Ihre „Sponsoren“, Ihren Spendenbetrag auf das Konto unseres Cafeteria-Fördervereins zu überweisen. Dort werden alle Spenden gesammelt und anschließend bei der Siegerehrung an den Spendenbegünstigten überreicht.





Und so funktioniert die Teilnahme am Online-Benefizlauf:



  1. Sie suchen sich „Sponsoren“ im Freundes- oder Verwandtenkreis, die Sie für jeden gelaufenen Kilometer beliebig honorieren.

  2. Die Anmeldung erfolgt online auf unserer Homepage, indem Sie ihre Daten und "Sponsoren" einschließlich Runden-Spendenbetrag angeben.

  3. Für das Tracken Ihrer Laufstrecke können Sie beispielsweise die App "adidas Running Lauf-App" herunterladen und die unten angegebenen Schritte befolgen. Die Laufapp finden Sie unter folgendem Link: Die adidas Running Lauf App

  4. Gerne können Sie auch eine eigene App oder eine Laufuhr verwenden, wichtig ist lediglich, dass wir später Ihre Laufstrecke einsehen können.

  5. Sie schicken uns ihre Laufstrecke per Instagram oder per Email (benefizlauf@dbg-wertheim.de). Gerne können wir Ihre Leistung auch auf unserer Instagram-Story weiterteilen, damit Sie auch die Anderen zum Mitlaufen motivieren!

  6. Als letzten Schritt bitten Sie Ihre „Sponsoren“, Ihren Spendenbetrag auf das Konto unseres Cafeteria-Fördervereins zu überweisen. Dort werden alle Spenden gesammelt und anschließend an "LIFT e.V." überreicht. Die Kontodaten finden Sie ganz unten auf unserer Website. Für die Überweisung ist es wichtig, dass Sie ihre vollständige Adresse und Ihre Läufernummer angeben. Unter Verwendungszweck müssen Sie Benefizlauf 2022 angeben. Ist eine Spendenbescheinigung gewünscht, so können Sie uns das per E-mail mitteilen.

  7. Die Siegerehrung findet nach der Laufwoche statt. Die besten 3 Online-Läufer werden von uns per E-mail benachrichtigt und zu der Siegerehrung in feierlichem Rahmen eingeladen.


Natürlich nehmen wir auch gerne Spenden entgegen, wenn Sie nicht per Laufapp bei uns mitlaufen wollen.





Unser diesjähriger Spendenbegünstigter



LIFT – Zukunft für indische Mädchen e.V. fördert die Bildung und Ausbildung benachteiligter Mädchen und junger Frauen in Indien. Ziel der Fördermaßnahmen ist es, Armut und Diskriminierung zu überwinden und den Mädchen neue Lebensperspektiven und einen selbstbestimmten Lebensweg zu ermöglichen. Die Projekte werden von der „Society of the Helpers of Mary“ durchgeführt, einem Orden, dem heute etwa 350 indische Schwestern angehören und der Kinderheime, Förderschulen und weitere soziale Einrichtungen betreibt. LIFT fördert zwei Mädchenheime, in denen Kinder aus armen Familien ein Zuhause finden und bis zur zehnten Klasse die Schule besuchen können. In der südindischen Stadt Mysore unterhält der Verein ein drittes Heim, in dem besonders begabte Mädchen in Obhut der Marys nach der 10. Klasse ein Junior College bis zum Abitur besuchen und danach ein College-Studium beginnen können. Seit 2014 setzt LIFT e.V. zudem die Arbeit der ehemals in Hannover ansässigen Organisation „Verein zur Unterstützung der hungernden, verlassenen und kranken Kinder Indiens e.V.“ fort und unterstützt das Heim Balwatika in Dadra, nördlich von Mumbai.

Finanzen
Für weitere Infos zu unserer Schule klicke Sie auf folgenden Link:
Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium Wertheim







Nach folgenden Kriterien entscheidet sich das Organisationsteam:


  • Ist der potentielle Spendenbegünstigte national oder international tätig? Wo gingen in den vergangenen Jahren unsere Spenden hin?

  • Im welchem Bereich/Sektor ist der potentielle Spendenbegünstigte tätig (Medizin, Bildung, humanitäre Hilfe, etc.)?

  • Anzahl der Hilfsbedürftigen, die durch unsere Spende profitieren würde

  • Besteht eine deutliche Transparanz, wie die Spendengelder verwaltet und eingesetzt werden? Wir lassen uns sehr detailliert vorlegen, wie hoch beispielsweise die Verwaltungskosten des Vereins oder der Organisation sind.

  • Wofür genau wird unsere Spende voraussichtlich eingesetzt werden?

  • Ist der potentielle Spendenbegünstigte bereit, einen Vertreter zur Veranstaltung zu entsenden und seine Arbeit vorzustellen?

  • Finanzielle Situation des potentiellen Spendenbegünstigten

Laufen für eine bessere Welt!